jusos-Logo
Juso-Hochschulgruppe Tübingen

Protokoll Sitzung 02.05.2016

Service

Protokoll der Sitzung der Juso-Hochschulgruppe am Montag, den 02.05.2016

Beginn der Sitzung:              20.18 Uhr

Ende der Sitzung:                 21.54 Uhr

 

Anwesende: Robin, Marcel, Mehmet, Lukas H., Ferhat, Steffi

Protokollant: Lukas H.

 

Protokoll der Sitzung der Juso-Hochschulgruppe am Montag, den 02.05.2016

Beginn der Sitzung:              20.18 Uhr

Ende der Sitzung:                 21.54 Uhr

 

Anwesende: Robin, Marcel, Mehmet, Lukas H., Ferhat, Steffi

Protokollant: Lukas H.

 

TOP 1:            Begrüßung durch die Koordination und Vorstellungsrunde

TOP 2:            Diskussion: Uni exklusiv? Gerechte Bildungszugänge schaffen.

                        Wo sehen wir Probleme bei der Bildungsgerechtigkeit?

  • Wissen
  • Geld
  • „Intellektuelle“ Förderung
  • Immaterielle Hürden. (Bsp.: Traut man, sich an der Bucerius Law School zu bewerben?)
  • Problem: Medizin und Zahnmedizin. 1,0 NC als besondere Hürde.

 

Was sind strukturelle, wenig greifbare Benachteiligungen?

  • Geschlecht
  • „Herkunft“*
  • Sozialer Status und Bildungsstatus der Eltern
  • Finanzielle Situation!
  • Sprachliche Barrieren

 

Was kann unternommen werden, um strukturelle Benachteiligung zu verringern?

  • Länger in Bildungsinstitutionen sein.
  • Gemeinsames Lernen (Gemeinschaftsschulen, Kitas,…)
  • Freie Bildungskonzepte, Anleitung zum selbstständigen Lernen.
  • Bessere personelle Ausstattungen an Bildungsinstitutionen (quantitativ und qualitativ).
  • Kostenloses Schulessen
  • Recht auf sorgenfreie Kindheit.

 

  • Grundsätzlich: Förderung muss so früh wie möglich einsetzen.

 

  • Was fordern wir konkret für Tübingen?

Flexible Regelstudienzeiten*, insbesondere wenn es um Wohnheimplätze und Bafög geht.

 

TOP 3:            Verschiedenes

                        LKT-Planung läuft.

 

Die nächste Sitzung findet am Montag, den 16. Mai um 20.15 Uhr im Clubhaus statt.